Gasthof Waldesruh, Saerbeck

„Wir investieren viel lieber in das Wohlbefinden unserer Gäste als in hohe Energiekosten!“

Bei dem ländlich gelegenen Gasthof scheint der ehemalige Bauernhof durch, der mit viel Hingabe zu dem Hotel gemacht wurde, das seinen Gästen einen behaglichen Aufenthalt bietet. „Die lauschige und naturnahe Atmosphäre machen den Charme unseres Gasthofes aus“, weiß Kerstin Kerssen, gemeinsam mit ihrem Bruder Frank Potthoff Inhaber des Anwesens. „Dabei ist es nicht immer leicht, das Gleichgewicht zwischen eher traditionellen Werten und moderner Betriebsführung zu halten“.

Frau Kerssen und ihr Team sind dafür bekannt, dass sie sich mit ganzem Einsatz ihren Gästen widmen. Das lässt kaum Zeit, sich mit Bereichen des Hotelbetriebs intensiv zu befassen, die hinter den Kulissen ablaufen – oder, im Falle der Haustechnik, unten im Keller.

„Um die Frage, wie effizient und zeitgemäß die technischen Anlagen und die Ausstattung des Hotels sind, kommt heutzutage kein Hotelier vorbei“, betont Kerstin Kerssen.

„Unter Kosten- wie auch aus Umweltaspekten habe ich nicht gezögert und acturo mit der Durchführung der Energieeffizienzberatung beauftragt.“ Nach gründlicher Bestandsaufnahme der Infrastruktur wurden sehr schnell Maßnahmen mit Nennung der konkreten Einsparpotenziale und deren Amortisation entwickelt.

 

Die Rechnung mit dem Wirt

"Dabei sind natürlich auch ein paar bauliche Ansätze wie die Dachdämmung enthalten, die wir nicht „mal eben so“ umsetzen“, bewertet Kerstin Kerssen ihre Möglichkeiten. „Wobei ich nicht ausschließen will, dass mit Zuziehen von Fördermitteln auch die eine oder andere größere Investition ansteht. Wenn ich bedenke, dass bereits die Beratung mit 60 % bezuschusst wurde, dann sehe ich das sehr positiv.“

Es sind zuerst die im Aufwand kleineren Maßnahmen, die im Gasthof Waldesruh durchgeführt werden. Die Umstellung auf präsenzgesteuerte Beleuchtung in den Fluren. Im ganzen Haus der Austausch der alten Lampen gegen LED-Leuchtmittel. Eine klare Sache für Frau Kerssen: „Wir fangen direkt an mit  den Eingriffen, die schnell zu realisieren sind und den Energieverbrauch sowohl sofort als auch langfristig senken."

 

  • 2,5 Sterne Familien-Hotel
  • 19 Zimmer
  • Restaurant
  • Bankettsaal

 

  • Gebäude-Baujahre: 1970, 1980, 2008
  • Bruttogeschossfläche: 1.446 m²

www.gasthofwaldesruh.de

 

Impressum

Aktuelles